Ganzheitliches Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz im Frühstadium

Kooperationsveranstaltung des Caritasverband Ostvest e.V. mit der Alzheimer-Gesellschaft Vest Recklinghausen e.V.

Was ist Gedächtnistraining?

Das schnelle Fortschreiten einer Demenzerkrankung kann u.a. durch ein ganzheitliches Gedächtnistraining hinausgezögert werden.

In den Räumlichkeiten der Demenzberatung im Treffpunkt Hachhausen leitet Christine Maier, Fachtherapeutin für Hirnleistungstraining, unterstützt von einer Demenzbegleiterin die Kurse an.

Mit viel Spaß werden verschiedene Hirnleistungen trainiert. Dazu gehören die Konzentration, Kreativität, Merkfähigkeit, Wortfindung und logisches Denken. Sie geht auf die unterschiedlichen Leistungsfähigkeiten der Teilnehmer ein, so dass diese mit positiven Erfolgserlebnissen gut gelaunt in die Woche starten können.

Termine 2020 | 2. Halbjahr

Kurs 3 27.07. bis 14.09.2020
jeweils Montags
1. Gruppe 9.00 - 10.30 Uhr
2. Gruppe 10.45 - 12.15 Uhr
8x
Kurs 4 12.10. bis 30.11.2020
jeweils Montags
1. Gruppe 9.30 - 10.30 Uhr
2. Gruppe 10.45 - 12.15 Uhr
8x

Teilnehmerzahl: 6 Personen
Kursleiterin: Christine Maier, Fachtherapeutin für Hirnleistungstraining, Gedächtnistrainerin, Lehrerin für Kranken-, Kinder- und Altenpflege
Ort: Demenzberatung im Treffpunkt Hachhausen, Westring 8, 45711 Datteln
Kursgebühr: 72 € (67,00€ für Mitglieder der Alzheimer Gesellschaft)

Fahrdienst auf Anfrage.

Anmeldung:
Caritasverband Ostvest e.V.
Elke-Anja Voss
Tel: 02363-5686-150