Information und Beratung über Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

Vorsorge

Auch Sie können durch Alter, Krankheit oder durch einen Unfall in die Situation kommen, hilfebedürftig zu werden mit der Folge, eigene Angelegenheiten nicht mehr selbstständig regeln zu können.

Entgegen der geäußerten Ansicht, gibt es keine „automatische“ gesetzliche Stellvertretung durch Angehörige.

Die Interessensvertretung durch Angehörige oder Freunde ist nur dann möglich, wenn eine entsprechende Vollmacht erteilt wurde.

Vorsorgevollmacht

Durch die Vollmacht können Sie eine selbst ausgewählte Vertrauensperson bevollmächtigen. Eine Vollmachtserteilung setzt eine Geschäftsfähigkeit und Volljährigkeit voraus. Die Erteilung einer Vollmacht ist privatrechtlicher Natur. Die durch Sie bevollmächtigte Person wird nicht vom Amtsgericht kontrolliert.

Mit einer Vollmacht können Sie die Einrichtung einer rechtlichen Betreuung vermeiden. Eine Vollmacht kann durch Sie jederzeit widerrufen werden, solange Ihre Geschäftsfähigkeit vorliegt.

Betreuungsverfügung

In der Betreuungsverfügung können Sie festlegen, wer die Aufgabe des rechtlichen Betreuers für Sie übernehmen soll.

Zudem können Sie in dieser Verfügung Ihre Wertvorstellungen, aber auch Ihre persönlichen Wünsche festhalten.

Die rechtliche Betreuung wird bei Bedarf vom Betreuungsgericht eingerichtet. Der rechtliche Betreuer wird in seiner Arbeit vom Betreuungsgericht kontrolliert.

Patientenverfügung

Gerne informieren wir Sie auch über die Erstellung einer Patientenverfügung.

Info-Veranstaltungen und Beratung

Info-Veranstaltungen

Regelmäßig bieten wir kostenfreie Informationsveranstaltungen zum Thema „Vorsorgevollmacht/Betreuungsvergütung“ an.
Für interessierte Gruppen, Vereine oder Gemeinden bieten wir gerne Sondertermine an.
Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Kostenlose Beratungsgespräche

Im persönlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie in allen Fragen rund um die Erstellung einer Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und zur Patientenverfügung.
Zusätzlich bieten wir Einzelberatungen für Bevollmächtigte und ehrenamtliche Betreuer an.