Familienunterstützender Dienst

Der Familienunterstützende Dienst ist eine Einrichtung der ambulanten Behindertenhilfe.

Unser Ziel ist es, Familien, in denen Angehörige mit Behinderungen leben, im Alltag und in der Freizeit zu unterstützen, zu begleiten und zu informieren.

Ziel unserer Angebote ist es, Sie als Familie (oder auch alleinstehende Pflegebedürftige) in ihrem familiären Alltag zu unterstützen. Die Entlastungs- und Unterstützungsangebote sind nicht nur auf die pflegebedürftige Person ausgerichtet, sondern sollen der gesamten Familie Freiräume zur Erholung schaffen. Damit wird allen Familienangehörigen die Möglichkeit zur Teilnahme am gesellschaftlichen, kulturellen, religiösen und politischen Leben eingeräumt. Dabei sollen sich die Hilfen sowohl inhaltlich wie auch zeitlich an den Wünschen und Bedürfnissen der Familien orientieren. Die Adressaten unserer Angebote sollen in ihrer Autonomie und Selbständigkeit gestärkt werden.

Die kann in Form von (exklusiven) Einzelbetreuungen erfolgen:

  • Unsere Mitarbeiter*innen entlasten bzw. unterstützen Sie stundenweise in der Betreuung ihrer Angehörigen, z.B. in Form von Freizeitassistenzen, Hausaufgabenbetreuung, Begleitung zu Vereinsaktivitäten
  • Begleitungen zu z.B. Einkaufen, Therapien, Veranstaltungen z.B. Kino. Gegebenenfalls kann Ihr Angehöriger auch von zu Hause abgeholt werden.

Unsere Freizeitgruppen sind in der Regel inklusiv konzipiert:


Freizeitgruppe

Wir laden ein zur Freizeitgruppe. Hier wird sich regelmäßig getroffen, um gemeinsam Zeit zu verbringen und das Wochenende einzuläuten.

Wir treffen uns, um gemeinsam zu entscheiden, was wir unternehmen möchten. Wir kochen, essen, spielen, manchmal singen und feiern wir gemeinsam oder unternehmen kurze Ausflüge z.B. in die Stadt Haltern oder in den Park.

Wer: Jugendliche ab 13 Jahren
Wann: Jeden Freitag von 18.00-20.00h
Wo: Tagespflege des Caritas Centrums Haltern am See, Sixtusstr. 29
Leitung: Muriel Neumeister

Die Gruppe fährt regelmäßig gemeinsam an einem verlängerten Wochenende im Jahr zu einer Freizeit. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich über unseren Flyer anmelden (bitte anfordern)


FuD Gruppenangebot

Wir fahren in den Ketteler Hof!

Wer kann an diesem Angebot teilnehmen?

  • Inklusives Angebot für Kinder ab 6 Jahren
  • Geschwisterkinder
  • Teilnehmerzahl 9-18 Kinder

Was machen wir?

  • An einem Samstag im Monat geht es in den Ketteler Hof
  • Gruppenspiele, Picknick
  • Termine siehe Flyer (bitte anfordern)

Wann/Wo findet das Angebot statt?

  • Treffen um 10:00 Uhr am Eingang des Ketteler Hofs
  • Abholzeit um 15:00 Uhr am Ausgang des Ketteler Hofs

Welche Kosten?

  • Der Eintritt 15€

Betreuungskosten für:

  • Kinder mit Handicap: 60,00 €
    (Diese Kosten können über den Entlastungsbetrag der Pflegeversicherung abgerechnet werden)
  • Geschwisterkinder: 15,00 €

Gruppenleitung

  • Anna Berkhoff (Sozialpädagogin i. A.)

Fragen?

  • Ansprechpartner: Simone Krüger und Anna Berkhoff

Veeh - Harfe

In dieser Gruppe lernst Du auf einer Veeh-Harfe nach einem sehr einfachen Notensystem zu spielen.
(Veeh und Harfen können zunächst für eine geringe Gebühr ausgeliehen werden)

Wer: Musikliebhaber
Wann: Jeden Donnerstag von 18.15 und 19.15h
Wo: Tagespflege des Caritas Centrums Haltern am See, Sixtusstr. 29
Leitung: Gisela Schmitt

Kostenerstattung:

Die Kosten unserer Angebote und Assistenzleistungen können über die Pflegeversicherung abgerechnet werden, wenn ein Pflegegrad vorliegt.
Folgende Leistungen der Pflegeversicherung können- je nach Pflegegrad- in Anspruch genommen werden:

  • Entlastungsgeld (125,00 € im Monat)
  • Verhinderungspflege (1612,00 € im Jahr)
  • Kurzzeitpflege (806,00 € im Jahr)

Bei Fragen beraten wir Sie gern!